Hot Best Seller

Auf der Spur des Hexers. Wie der Horror begann

Availability: Ready to download

Auf der Spur des Hexers schildert die Vorgeschichte der Hexer- Bände mit Robert Cravens Vater, Roderick Andara. Am 9. Juli 1862 befindet sich Andara wieder einmal auf der Flucht vor den Wesen und bringt seinen Sohn Robert bei seiner Tante in Sicherheit. In der Kutsche dann erinnert er sich an ein schreckliches Erlebnis, durch das er seinen Freund Quenton verlor. Als er wied Auf der Spur des Hexers schildert die Vorgeschichte der Hexer- Bände mit Robert Cravens Vater, Roderick Andara. Am 9. Juli 1862 befindet sich Andara wieder einmal auf der Flucht vor den Wesen und bringt seinen Sohn Robert bei seiner Tante in Sicherheit. In der Kutsche dann erinnert er sich an ein schreckliches Erlebnis, durch das er seinen Freund Quenton verlor. Als er wieder zu sich kommt, vergehen nur noch Minuten, bis der Kutscher samt Kutsche und Pferden im Morast versinkt; die Wesen haben wieder zugeschlagen. Andara will vergeblich seinen Sohn retten, er ist zusammen mit seiner Tante entführt worden. Gemeinsam mit H.P., der ihm helfen will, begibt er sich nach Arkham und mietet sich in einem Hotel ein. Hier hatte Professor Langley nach den Wesen geforscht und war auf mysteriöse Art zu Tode gekommen. Andara deckt immer mehr Ungereimtheiten auf, bis Asthon-Smythe, der vermeintliche Redakteur, sich als Andaras alter Feind Necron entpuppt. Am Ende kommt es zum Kampf zwischen den beiden Hexern.


Compare

Auf der Spur des Hexers schildert die Vorgeschichte der Hexer- Bände mit Robert Cravens Vater, Roderick Andara. Am 9. Juli 1862 befindet sich Andara wieder einmal auf der Flucht vor den Wesen und bringt seinen Sohn Robert bei seiner Tante in Sicherheit. In der Kutsche dann erinnert er sich an ein schreckliches Erlebnis, durch das er seinen Freund Quenton verlor. Als er wied Auf der Spur des Hexers schildert die Vorgeschichte der Hexer- Bände mit Robert Cravens Vater, Roderick Andara. Am 9. Juli 1862 befindet sich Andara wieder einmal auf der Flucht vor den Wesen und bringt seinen Sohn Robert bei seiner Tante in Sicherheit. In der Kutsche dann erinnert er sich an ein schreckliches Erlebnis, durch das er seinen Freund Quenton verlor. Als er wieder zu sich kommt, vergehen nur noch Minuten, bis der Kutscher samt Kutsche und Pferden im Morast versinkt; die Wesen haben wieder zugeschlagen. Andara will vergeblich seinen Sohn retten, er ist zusammen mit seiner Tante entführt worden. Gemeinsam mit H.P., der ihm helfen will, begibt er sich nach Arkham und mietet sich in einem Hotel ein. Hier hatte Professor Langley nach den Wesen geforscht und war auf mysteriöse Art zu Tode gekommen. Andara deckt immer mehr Ungereimtheiten auf, bis Asthon-Smythe, der vermeintliche Redakteur, sich als Andaras alter Feind Necron entpuppt. Am Ende kommt es zum Kampf zwischen den beiden Hexern.

30 review for Auf der Spur des Hexers. Wie der Horror begann

  1. 5 out of 5

    sabisteb aka callisto

    Ich finde es immer super, wenn der Autor sein Buch selber liest. Hohlbein ist auch ein wirklich guter Sprecher und schon deshalb ist dieses Hörbuch hörenswert. Leider konnte mich die Geschichte um Robert Craven nicht wirklich packen, die Ctulu Geschichten, die ursprünglich glaube ich von Lovecraft sind sind einfach nicht so wirklich mein Ding, aber als Hörbuch ganz unterhaltsam.

  2. 4 out of 5

    Esty

    Nettes Hörbuch. Hatte mir Hohlbeins Stimme aber irgendwie anders vorgestellt. Da ich mit der Hexer-Serie nicht so vertraut bin, war mir vieles neu. Nett, nicht herausragend aber nett. Die Musikstücke haben mich ein wenig genervt.

  3. 4 out of 5

    Noirx

    absolut fesselnd und lesenswert

  4. 4 out of 5

    Bent

  5. 5 out of 5

    Alicia

  6. 4 out of 5

    Anne Tischer

  7. 5 out of 5

    Ishamael

  8. 5 out of 5

    Thomas

  9. 5 out of 5

    Domagoj

  10. 5 out of 5

    Fm

  11. 5 out of 5

    Lillian

  12. 5 out of 5

    Kia

  13. 4 out of 5

    Jack

  14. 4 out of 5

    Ellemir

  15. 5 out of 5

    Lynoll

  16. 5 out of 5

    SueZ

  17. 4 out of 5

    Andrea

  18. 5 out of 5

    Steffen Häuser

  19. 4 out of 5

    Kathy Pond

  20. 4 out of 5

    Thomas Seeling

  21. 5 out of 5

    Brösmäli

  22. 4 out of 5

    Buch Tina

  23. 4 out of 5

    Frank

  24. 5 out of 5

    Sara

  25. 5 out of 5

    Tyll78

  26. 5 out of 5

    Erin

  27. 4 out of 5

    Le Na

  28. 4 out of 5

    Grey Blue

  29. 4 out of 5

    Simon

  30. 4 out of 5

    Stefan

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...